TH-Ausbildung am 14.07.2016

Am 14.07.2016 wurde der Dienst für eine technische Ausbildung genutzt. Da am Dienstabend der vorherigen Woche bereits das Unterbauen und Sichern eines Fahrzeugs erprobt wurde, stand heute das befreien einer Verletzten Person auf dem Plan. Besonderer Wert lag darauf, die Person weitestgehend zu schonen. Da in diesem Szenario eine Rettung durch die Fahrertür ausgeschlossen war, entschieden sich die Kameraden, eine weitere Öffnung durch die Beifahrertür zu schaffen.

 

Die Kommentare sind geschlossen.