Dienst Wasserförderung und Maschinisten-Ausbildung 19.08.2016

Dienst Wasserförderung und Maschinisten-Ausbildung 19.08.2016

Beim heutigen Dienst ging es um die Förderung von Wasser über einen längeren Weg mit Hilfe von drei Pumpen. Im Vordergrund stand die Ausbildung an der Pumpe, sodass jeder in der Lage ist sie zu Bedienen bzw. den Maschinisten für eine Zeit abzulösen und jeder das Grundwissen über Bedienung und Technik hat.

Wasserentnahmestelle war ein Bach, dort wurde mit einer PFPN 10-10 (ehem. TS 8-8) angesaugt. Einige Meter weiter vor einer Steigung stand das LF8 mit der Vorbaupumpe. Wenn das Wasser die Steigung bezwungen hat, durchfloss es noch die FPN 10-10 unseres TLF 8-18 W, bevor es über dessen Wasserwerfer den angenommenen Flächenbrand bekämpfte. Es wurden drei Gruppen gebildet und durchgetauscht, sodass jeder jede Pumpe ein mal genauer kennen lernen konnte.

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.